tsv-espelkamp
 

Die Tauchausbildung nach VDST


Ziel unserer Ausbildung ist, dass ihr mehr lernt als nur zu überleben. Ihr sollt mit der Ausrüstung vertraut -, auf mögliche eigene Probleme vorbereitet sein und auch eurem Tauchpartner bei Bedarf helfen können. 

Dann kann man das Tauchen in vollen Zügen genießen und jede menge Spaß haben!


Voraussetzungen zum Tauchen mit Gerät:
Bei der Tauchtauglichkeitsuntersuchung wird der allgemeine körperliche Gesundheitszustand, besonders die Lunge und der Hals-Nasen-Ohren-Bereich geprüft. Diese Untersuchung ist alle 2 Jahre und nach dem 40. Lebensjahr sogar jährlich zu wiederholen.

Lebensalter: Im VDST gibt es die Möglichkeit Kinder ab 8 Jahren mit Kindertauchscheinen auszubilden. Wir empfehlen allerdings mit 13 Jahren den Grundtauchschein anzufangen und dann nach dem 14. Geburtstag die Freiwassertauchgänge für den Bronze Tauchschein zu absolvieren.


Der Grundtauchschein:

Er befähigt zum Tauchen in Begleitung unter „hallenbadähnlichen“ Bedingungen (Tiefe max. 5 Meter) und ist damit die erste Qualifizierungsstufe. Zum Grundtauchschein gehört eine Theorieausbildung und eine Hallenbadausbildung. Hier wird der Umgang mit Flossen, Taucherbrille, Schnorchel und Drucklufttauchgerät vermittelt.

Kosten:
Kurskosten Grundtauchschein: 
Erwachsene € 140,00
Jugendliche bis 18 Jahre € 90,00.
Dazu gehört Unterricht Theorie und Praxis im Hallenbad, Fachbuch, Taucherpass und Beurkundung.Zusätzliche Kosten entstehen für die Tauchtauglichkeitsuntersuchung.


CMAS* (Bronze):

Der nächste Schritt ist die Ausbildung zum CMAS* Taucher, dieser Kurs baut auf die Grundlagen des Grundtauchschein‘s auf. Die im Hallenbad erlernten Fähigkeiten werden auch im Freiwasser geübt. Dazu gehört z.B. das Tarieren (schweben in gewünschter Tiefe), Orientierung unter Wasser, Reagieren auf Notsituationen und natürlich die Grundlagen des sicheren Tauchens damit es gar nicht zu einer Notsituation kommt.

Der Bronzetaucher bzw. „ein Sterntaucher“ ist befähigt zum Tauchen in Begleitung erfahrener Taucher. (Nach Empfehlungen des VDST)

Kosten:
Kurskosten Bronze: 
Erwachsene € 90,00 
Jugendliche bis 18 Jahre € 60,00.
Dazu gehören Übungstauchgänge und 5 Freiwassertauchgänge als Prüfung, ein Logbuch und die Beurkundung.
Ausleihen der Tauchausrüstung € 7,00 pro Tauchtag. (Jacket, Tauchcomputer, Lungenautomat, Anzug)
Zusätzliche Luft: 10 L Flasche gefüllt € 3,00 
                             12 L Flasche gefüllt € 5,50.
ODER alles zusammen als Paket für alle Prüfungstauchgänge € 30,00, wenn die Flaschen an unserem Kompressor gefüllt werden.


Weitere Kurse:

Nachfolgend gibt es zahlreiche weitere Kurse die absolviert werden können. 
Zum Beispiel:

-> CMAS** (Silber)
-> CMAS*** (Gold)
-> CMAS****

-> Gruppenführung
-> Navigation/Orientierung
-> Nachttauchen
-> Tauchsicherheit & Rettung
-> Nitrox

… und vielem mehr. 

Ist eure Neugier für neue Herausforderungen geweckt oder habt ihr Fragen zu den Kursen??
                       -> Dann meldet euch bei uns!! <-